Renate Christin - Hier fühle ich mich wohl, hier bin ich zuhause

07.06. - 08.07.2024

„Renate Christin -Hier fühle ich mich wohl, hier bin ich zuhause“

08. Juni bis  07. Juli 2024

Wir laden Sie und Ihre Begleitung zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 7. Juni 2024 um 19.30 Uhr herzlich ein

Begrüßung: Dr. Georg J. Haber, 1. Vorsitzender Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V.

Eröffnung: Dr. Astrid Freudenstein, Bürgermeisterin der Stadt Regensburg

Einführung: Dr. Antonia Kienberger

Musik: Karin Holzapfel, Gitarre und Fabian Kellermeier, elektrisches Klavier

Führungen durch die Ausstellung am 16. und 30. Juni jeweils um 14 Uhr in Kooperation mit der VHS, duch Tony Kobler M.A..
Anmeldung 09415072433 (www.vhs-regensburg.de) oder direkt vor Ort an der Ausstellungskasse.
Im Anschluss Gespräch mit Renate Christin.

Download Einladungskarte​​​​​​​


Renate Christin ist eine Künstlerin, deren Werk sich seit über fünf Jahrzehnten aus der Neugierde an der Begegnung mit dem Ungewohnten entwickelt. Diese Freude am Entdecken und Heimkehren in ihre Heimat Regensburg führten zu unzähligen Reisen und Künstleraufenthalten in Europa und bis in die Innere Mongolei.  Zwei ihrer herausragenden Langzeitprojekte heißen „Straßen Europas“ und „Fremde / Freunde“.

Die Ausstellung bietet einen fundierten Überblick über die Entwicklung der Künstlerin: Politische Positionen, experimentelle Arbeiten in verschiedenen Medien und Malerei, changierend zwischen Abstraktion und Figuration mit suggestiver Kraft. Renate Christins Kunst ist assoziativ, spielt mit Archetypen wie etwa der Grundsehnsucht nach der Beheimatung des Menschen in sich wie auch in der Gesellschaft.

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf Instagram